Deutsch

VISION
UHURU (bedeutet „Freiheit“ auf Swahili. Der Begriff ist bekannt in weiten Teilen Ost- und Südafrikas) 


Die Verbesserung der Lebensqualität durch wirtschaftliches Wachstum in afrikanischen Entwicklungsgebieten

KERN AKTIVITÄTEN
  • Ermöglichung von Zugängen zu fairen Finanzdienstleistungen
  • Etablierung nachhaltiger Kontakte zwischen Investoren und Mikrofinanz-Anbietern
  • Sicherung des [Drei-Säulen Modells] der nachhaltigen Entwicklung
WERTE
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit allen Partnern
  • Sicherung höchster Glaubwürdigkeit
  • Förderung unternehmerischen Handelns im eigenen Unternehmen und bei Partnern

In Subsahara-Afrika (SSA) leben 14% der Weltbevölkerung und dies in einigen der am schnellsten wachsenden Ländern der Erde. Der Rückgang von Konflikten und Wirtschaftskrisen seit den 1990-er Jahren haben den Zufluß ausländischer Direktinvestitionen von USD 23 Mrd. in 2006 auf USD 45 Mrd. in 2012 fast verdoppeln lassen (UNCTAD Statistik). Faktoren wie konsistente Wachstumsraten der Bruttoinlandsprodukte, gestiegene politische Stabilität, eine wachsende Mittelschicht, sowie eine Senkung der Markteintrittshürden begründen diese positive Entwicklung.

Trotz weiterhin guter Aussichten für das Wirtschaftswachstum in der Region, leidet der Finanzsektor – das Herzstück aller ökonomischen Aktivitäten – unter einer ungenügenden Reichweite bei seinen Endkunden. Nach Zahlen von CGAP und Worldbank (2010), haben nur 12% aller Haushalte in SSA Zugang zu Finanzdienstleistungen: ein Weckruf für internationale Investoren, Wohltätigkeitsorganisationen und Regierungen, die Verfügbarkeit von Basisangeboten im Finanzsektor zu unterstützen und zu beschleunigen. Der Weg aus der Armut für Menschen mit einem Ziel wäre ein Stück näher!

UHURU Microfinance Consulting unterstützt lokale Mikrofinanzinstitute (MFI) bei der Etablierung nachhaltiger und vertrauensvoller Kooperationen mit internationalen Investoren. Wir stellen die Implementierung ganzheitlicher Businessmodelle sicher, die den Standards der Finanziellen Inklusion entsprechen und von Investoren und Wohltätigkeitsorganisationen gefordert werden.

Andreas Reiffenstein

  • Geschäftsführer
  • Langjähriger Manager in der Finanzindustrie
  • Erfahrener Projekt Manager
  • Certified Expert in Microfinance
  • Afrika-erfahren
 

Mesika M. Mongitta

  • Chief Operating Officer (COO)
  • International Management (MA)
  • Certified Expert in Microfinance
  • Praktische Erfahrungen im Mikrofinanzsektor in Tansania
  • Mikrofinanzen und Unternehmensentwicklung (BA)
  • Sitz in Deutschland, aufgewachsen in Tansania
%d Bloggern gefällt das: